Drucker zum drucken von farbigen Outlines

Ein guter Drucker ist nicht immer teuer. Wer Comics zeichnet oder farbige Illustrationen macht, nutzt oft die Technik des Bedrucken der Outlines auf Aquarellpapier oder Bristolpapier. Man druckt sozusagen die Skizze, Reinzeichnung oder Outlines auf spezielles Papier, um dieses mit Tusche oder Farben zu bearbeiten.

Doch welcher Drucker eignet sich für so eine Technik?

Wenn wir einen Drucker benutzen, dann sollte er dickes Papier erfassen können und mit wisch- und wasserfester Tinte arbeiten. Am besten auch in A3. Schauen wir uns in Läden um und fragen wir Fachleute, dann bekommen wir sehr teure Angebote. Spezielle Tintenstrahl und Laserdrucker, die tausende Euros kosten.

Viele Comiczeichner und Illustratoren gehen dann zum Copyshop, der in der Lage ist auf Aquarellpapier, Karton oder Bristolpapier zu drucken. Leider hat nicht jeder einen Copyshop in der Nähe und viele Copyshop Besitzer wollen nicht fremdes Papier in ihre Kopiergeräte legen. Ein Ausdruck in A4 in Farbe kostet in der Regel zwischen 0,70 – und 3 Euro. Jeder Copyshop oder Druckerei hat seine eigenen Preise. Neben den Kosten für den Druck kommen Fahrkosten und die Zeit, die ihr verwendet, um zum Laden zu gelangen. In der Zeit hätte man zeichnen oder die Lieblingsserie schauen können.

Drucker EPSON WORKFORCE

In den letzten Jahren hat sich ein Drucker der Marke EPSON bei vielen Zeichner/innen beliebt gemacht. Nicht nur wegen der Fähigkeit Papier einer Stärke bis 256 g/m² in wisch- und wasserfester Tinte zu drucken, sondern auch wegen des Preises. Für knapp 200 – 250 Euro erhält man den Drucker EPSON WF-7610.

Bekannte Illustratorinnen wie Wylie Beckert nutzen diesen Drucker für ihre Arbei. Wenn man sich ihre WIP Tutorial Videos ansieht, dann kann man sich von der Druckqualität überzeugen.

Auf jeden Fall ist der EPSON WF-7610 (es gibt heutzutage auch neuere Modelle, die es auch draufhaben und günstig sind) eine gute Investition für die kleine Brieftasche und alle, die sparen wollen. Den Drucker erhält man in jeden guten Technik Fachhandel oder auch bei Onlineshops wie Amazon. (Nicht vergessen – wer online einkauft, hat ein 14tägiges Rückgaberecht. Das hat man im Laden nicht immer!)

WICHTIG – ihr solltet für den Drucker die speziellen EPSON DuraBrite Ultra Ink Farben benutzen, da diese wisch- und wasserfest sind und das beste Ergebnis garantieren.

Der EPSON WF-7610 bietet außerdem die Möglichkeit in A3 zu drucken, zu scannen und zu faxen. Ein All-Rounder, den man öfters bei Zeichner/innen entdeckt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.