COPIC Fineliner Multiliner SP

Die Firma COPIC überzeugt nicht nur durch ihre COPIC MARKER, sondern auch durch ihre Fineliner. Besonders der nachfüllbare MULTILINER SP ist bei vielen Comic- und Mangazeichner sehr beliebt. Neben den verschiedenen Größen gibt es diese Fineliner auch in sehr schönen Farben. Wer farbig tuschen will, ist bei diesen Copic Fineliner am richtigen Platz. Bei den Multilinern von COPIC kann man nicht nur die Tinten austauschen, sondern auch die Spitzen. Der MULTILINER SP 0,05mm ist sehr fein, aber nicht so fein wie der Faber-Castell ECCO 0,05mm, dafür ist er etwas dunkler in der Tinte.

… weiterlesenCOPIC Fineliner Multiliner SP

FINELINER Faber-Castell ECCO PIGMENT, 0.05 mm

Wer einen sehr feinen und wasserfesten Fineliner sucht, ist beim ECCO PIGMENT 0,05mm von FABER-CASTELL genau richtig. Dieser Fineliner ist wasserfest und lichtecht. Da die Spitze sehr fein ist, sollte man sehr vorsichtig damit zeichnen. Der Stift ist leider nicht nachfüllbar, aber er hält schon lange. Bei Comiczeichner und Mangazeichner wird dieser Fineliner immer beliebter. Natürlich gibt es diesen Fineliner in verschiedenen Größen. Es muss ja nicht immer so fein sein. 🙂

… weiterlesenFINELINER Faber-Castell ECCO PIGMENT, 0.05 mm

FINELINER Pigma Micron Fineliner, schwarz, 0.25mm (Nr.01)

Tuschen oder inken mit der Feder ist sehr schwer und deshalb greifen viele Comiczeichner lieber zu Fineliner. Besonders Manga-kas sind Fans der Pigma Micron Fineliner. Diese Stifte haben eine wasserfeste Tinte und sind lichtecht, das bedeutet, die schwarze Farbe vergilbt nicht durch UV Licht. Die PIGMA MICRONs gibt es in verschiedenen Größen und bieten mit der Größe 0,25mm eine der feinsten Linien. Aber Vorsicht, diese feinen Spitzen können bei leichten bis starken Druck verbiegen oder kaputt gehen. Deswegen eignen sich diese Fineliner eher für Profis.

… weiterlesenFINELINER Pigma Micron Fineliner, schwarz, 0.25mm (Nr.01)

PINSELSTIFT Kuretake No.33

Der Pinselstift KURETAKE No.33 ist eins der beliebtesten Pinselstifte. Die Synthetikspitze franzt fast nie aus und es macht unglaublich feine Linien. Leider ist die Tinte nicht 100% wasserfest. Halbleere Stifte erzeugen einen Grauton, der bei vielen Zeichnern sehr beliebt ist. Wer oft lange und feine Haare in seinen Comics zeichnen muss, greift zu Kuretake No.33 – der Pinselstift kostet online zwischen 3 und 4 Euro. Im Handel kostet er meistens zwischen 7 und 12 Euro.

… weiterlesenPINSELSTIFT Kuretake No.33

DRUCKBLEISTIFT UniPatch Kurutoga-Roulette-Modell

Der Druckbleistift Kurutoga-Roulette-Modell ist bei Comiczeichnern und Manga-kas sehr begehrt, da dieser eine selbstschärfende Spitze hat. So ist die feine Spitze des schon feinen Druckbleistiftes immer fein und scharf geschliffen. Dieser Stift kostet online günstiger als im Handel. Bei Amazon bekommt ihr ihn für ca. 8 Euro und im normalen Handel für fast das doppelte. Auch hier benötigt man Bleistiftminen in der richtigen Größe.

… weiterlesenDRUCKBLEISTIFT UniPatch Kurutoga-Roulette-Modell

DRUCKBLEISTIFT Faber-Castell

Skizzen und Vorzeichnungen machen Comiczeichner meistens mit einem Bleistift. Da in Comics oft sehr fein gezeichnet wird, greifen viele Comiczeichner zu Druckbleistifte. Wer einen günstigen und guten Druckbleistift sucht, kann zu den FABER-CASTELL Druckbleistiften greifen. Die Größe 0,5mm ist bei vielen Zeichnern sehr beliebt. Ein Druckbleistift funktioniert mit Bleistiftminen. Wichtig ist es hier immer die richtigen Minen zu kaufen. Die Marke ist egal, es kommt auf die Größe an. In ein 0,5mm Druckbleistift gehören 0,5mm Minen. Die Minen gibt es in verschiedenen Farben. Blaue Minen sind sehr beliebt, da sie beim Scannen unsichtbar gemacht werden können.

… weiterlesenDRUCKBLEISTIFT Faber-Castell